Arbeiten in der Cloud ?

Super ! … nur wer kümmert sich um das Backup ?

Es ist so einfach – man nutzt den Server im Internet, wo dann fein meine Dateien liegen. Aber alleine die Dateien auf einen anderen Server zu legen entbehrt nicht der Verpflichtung die Daten zu schützen.
Ok – gehen wir mal davon aus, daß da Profis sind die aufpassen das die Festplatten nicht kaputt gehen. Aber wenn die Datei z.b. in der Onedrive gelöscht ist … dann ist sie gelöscht.

Und wenn man nicht im Vorfeld vorgesorgt, und ein Backup angelegt hat, kann man den Admin anrufen soviel man will – die Datei ist weg.

Nicht vergessen: „Die Cloud ist auch nur der Computer von jemand anderem“

Related Posts

Comments are closed.