Category Archives: Meinung

eMailsignatur – Was muss unter einer Email stehen ?

Am 01.01.1997 trat das "Gesetz über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister" (EHUG) in Kraft. Dieses regelt unter anderem, für Firmen die im Handelsregister eingetragen sind, welche Form sämtliche geschäftliche Korrespondenz (Briefe, Emails etc.) haben muss. Für nicht im Handelsregister eingetragene Firmen ist dieses nicht Pflicht, aber auch diese sollten sich an die Vorgaben halten. Sogenannte Disclaimer, welche Regeln sollen, was mit einer fälschlich empfangenen E-Mail zu geschehen hat, entbehren mangels Rechtsverbindlichkeit ihren Sinn. Checkliste für E-Mail-Pflichtangaben
  • Vollständiger Firmenname
  • Die jeweilige Rechtsform, wie e.K., GmbH, oHG, gmbh& Co.KG, KG, AG
  • Ort der Niederlassung (ladungsfähige Anschrift)
  • Registergericht und Handelsregisternummer ( sofern das Unternehmen eingetragen ist)
  • Bei Kapitalgesellschaften Vor- und Zuname der vertretungsberechtigten Personen
  Optionale Angaben      
  • Telefon- und Faxnummer sowie die E-Mail-Adresse
...

noch 221 Tage dann heißt es tschüss Windows 7 ... es war schön mit Dir ! Am 14. Januar 2020 endet die Supportzusage für Windows 7. Was bedeutet das genau ? Naja .. Dein Windows 7 wird noch weiter funktionieren. AAAAAber es gibt keine Sicherheits- und Funktionsupdates mehr. Ohne diese Updates wird Dein Rechner innerhalb kurzer Zeit ein Tummelplatz für Schadsoftware die nichts besseres zu tun hat Deine Daten auszuspähen oder Dich sonst irgendwie zu schädigen wollen. Unsere Empfehlung: Rechtzeitig auf das neuere Windows 10 upzudaten. Dies kannst Du kostenlos auf kompatiblen Windows 7 -PCs machen die eine gültige Lizenz für eine Vollversion haben. Also ... tschüss Windows 7 .. Hallo Windows 10...